Zum Ablauf

„Angst ist das Tor zu mehr.

Jens Corssen

Vielleicht fragst du dich, wie so ein Coaching abläuft:

1. Du meldest dich für ein Erstgespräch bei mir per E-Mail oder telefonisch.
Dieses Erstgespräch (telefonisch oder per Zoom-Call) ist für dich kostenlos und vollkommen unverbindlich. Hierbei lernen wir uns besser kennen und du erzählst mir, was du erreichen möchtest. Du bekommst Gelegenheit, Fragen zu stellen und alles Nötige im Vorfeld zu klären.

2. Du entscheidest dich für ein Coaching bei mir.
Damit hast du den ersten Schritt gemacht und wir können zusammen arbeiten. Wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin. Damit ich mich gut auf dich vorbereiten kann, sende ich dir vor dem eigentlichen Coaching per E-Mail ein paar Fragen. Diese solltest du möglichst vor unserem Treffen beantworten und zurücksenden.

3. Die Coaching-Sitzung
Ich freue mich, dich in meinem Coaching-Raum begrüßen zu dürfen oder draußen in der Natur, falls du ein Freiluft-Coaching gebucht hast. Auch Online-Coaching ist möglich. In der Sitzung hast du ausgiebig Zeit, mir von deinem Anliegen zu berichten. Du sollst dich wohlfühlen und du befindest dich beim mir in einem geschützten Rahmen. Ich stelle gezielte Fragen und gebe dir verschiedene Impulse, die eine neue Sichtweise ermöglichen. Dabei arbeite ich gerne mit Fantasiereisen und Reframing (=“Umdeutung“ im Sinne von „einen neuen Rahmen geben“). Du gewinnst Klarheit und wir planen gemeinsam deine nächsten Schritte.

Möchtest du loslegen?

Ich bin für DICH da.